Besondere Termine

MEF-Fernsehgottesdienste

ZDF-Fernsehgottesdienste

ARD-Fernsehgottesdienste

Bibel-TV


Aufgrund der Notsituation und der damit verbundenen Auflagen
sehen wir keinen Raum, weiterhin Gottesdienste zu feiern.

Für das persönliche Gebet ist die Kirche
sonntags von 9.00 bis 11.30 Uhr geöffnet
,
am 2. und 4. Advent auch 16.00 bis 18.00 Uhr.
ebenso werktags zum Mittag- und Abendläuten.

Anregungen für die persönliche Andacht liegen aus
und können mitgenommen werden.
Eine Predigt wird aufgezeichnet und kann im Internet gehört werden,
auf Wunsch ebenso auf CD.
Predigtmanuskripte liegen in der Kirche aus.

Ausdrücklich ermutigen wir dazu,
geistliche Gemeinschaft unter Gottes Wort
in Klein- und Kleinstgruppen zu suchen und zu pflegen!

Außerdem verweisen wir auf Gottesdienste in Fernsehen und Internet.

GOTT erbarme sich über unser Land
und gebe uns ein Herz, das IHN sucht und findet.
ER schenke uns die notwendige innere und äußere Erneuerung,
Heil und Heilung

 

Stephan Zeibig

Pfr.

stv. Vors. des Kirchenvorstandes

 


Die Termine im gerade erst erschienenen Gemeindebrief sind somit hinfällig.
 


Aktuelle LINKs zum Thema Corona und Verordnungen.
Die Links führen zur jeweiligen Themenseite des Freistaates Sachsen, des Erzgebirgskreises und unserer Landeskirche:

Freistaat Sachsen, Startseite Coronavirus in Sachsen

Erzgebirgskreis/Corona-Virus

Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens - Zum Umgang mit der Coronavirus-Pandemie

Orientierungsplan der Landeskirche für das kirchliche Leben unter Corona-Pandemie-Bedingungen Stand 22. November 2021